Telemetrie
 

Die Telemetrie Komponenten

Das Spektrum Telemetriesystem

Wozu brauche ich Telemetrie Daten ?

Lange habe ich dieses Thema verdrängt. Auch hier gibt es fast unzählige Anbieter. Während man fliegt wird man über akustische Alarme informiert, wenn es Zeit wird, zu landen - bevor die Batterie leer ist! Das ist eine zusätliche Sicherheit. Die Angst zu haben ob jetzt noch genügend Power vorhanden ist gehört der Vergangenheit an. Ebenso wird die Temperatur des Reglers überprüft.

Die Spektrum Telemetrie zeigt mir immer, wie viel Energie wirklich in der Batterie verbleibt. Zudem kommen noch eine Menge zusätzlicher Informationen dazu, die man auch später am PC auswerten kann (über USB Schnittstelle). Wichtig für mich sind die Informationen über den Zustand des Stroms, der Spannung und der Regler Temperatur und die Überwachung des Stroms für den Empfänger. Sobald eines dieser Werte in einen gelb/roten Bereich kommen sollte informiert mich die Fernsteuerung über ein vibrierendes und akkustisches Signal. Also volle Echtzeit-Daten vom Modell aus der Luft.

Das wichtigeste der Telemetrie am Sender

Dank der sicheren, drahtlosen Übertragung kenne ich alle relevanten Daten des Modells. Auf dem Display der Fernsteuerung kann ich diese bequem ablesen und sogar aufzeichnen. Das TXE (Sender) misst die aus der Batterie entnommene Energie, sodass ich genau weiss, wann wie viel Kapazität noch verfügbar ist. 

Programmierbar:

  • Name des Modells (4 Zeichen)
  • Batterie-Kapazität (10mAh bis 99.99Ah)
  • Batterie-Typ (LiPo, LiFePo, Nixx)
  • Reserve-Kapazität (0% to 50%)
  • Temperatur-Sensor mit Übertemperatur
  • Überstrom-Alarm (1-255A)

Telemetrie-Daten:

  • Motor Strom (A)
  • Batterie-Spannung (V)
  • Maximaler Strom und minimale Spannung während des Fluges (A, V)
  • Verbrauchte Batterie-Kapazität (Ah)
  • Anzahl der Flüge
  • Totale Betriebszeit (hh:mm:ss)
  • Verbrauchte Kapazität des letzten Fluges (Ah)
  • Aktuelle und max. Temperatur während des Fluges (ºC)