ECUREUIL AS 350-B2
 

Projekt Ecureuil AS 350-B2 - "Air Zermatt" fertiggestellt

Am 26. August 2015 war es soweit - Übergabe von RC-HELI (Karlheinz Grabner) an Air Rischi (Erwin Risch). Es war ein wunderschöner Tag und Pilot Erwin Risch konnte seine Ecureuil in allen Fassetten einfliegen. Es gibt dazu auch ein technische Abnahme und Übergabe-Flug Video ( ..... ). Der Professor hat wieder einmal hervorragende Arbeit geleistet. Sie fliegt einfach traumhaft.

Pilot Adrian - abflugbereit

Technik und Ausführung

Natürlich wird die "Air Zermatt Version" wieder mit dem Feinsten ausgestattet. Nicht nur ein Lasthaken von S-S-M, einen Lastkorb, die übliche Beleuchtung sowie auch einen 3-Blatt Starflex Hauptrotorkopf wird sie bekommen. Der Regler - ein Kontronik 100LV - unterstützt den Hakker 50 Motor optimal. Es darf auch ein EMCOTEC SPS Magnetschalter nicht fehlen (Tankverschluß) sowie das TM 1000 Telemetriemodul von Spektrum. Es werden 3x Futaba BLS 452 Servos, ein Futaba BLS 451 als Heckservo , das V-Stabi 5.3 PRO, eine Hirobo SDX mit Starrantrieb und S-Schlag Hauptrotorblätter zum Einsatz kommen. Der Heckrotor bekommt 105mm Blätter, um einen größeren Druck auf dem Heck zu haben. Natürlich darf auch das übliche Cockpit mit Pilot nicht fehlen.